Unser Verein

Der Behindertensport St. Gallen wurde im Jahre 1959 gegründet. Am Anfang bestand eine Turn- und eine Schwimmgruppe. Teilnehmer aller Behinderungsarten besuchten die Turn- bzw. Schwimmstunden zusammen. Geturnt wurde Mittwochabend in der Blumenau Turnhalle, geschwommen Montag über Mittag im Volksbad. Anfangs waren es etwa 25 – 30 Mitglieder. Davon sind noch heute einige aktiv dabei.

Im Laufe der Jahre erhöhte sich die Zahl der Mitglieder, sodass es möglich wurde, Sportgruppen der diversen Behinderungsarten zu bilden. 2005 konnten wir dank einem grosszügigen Spender eine Jugend-Turngruppe gründen. Die heute noch mit freude aktiv ist.

Zur Zeit sind es etwa 120 Teilnehmer die regelmässig vom Angebot Gebrauch machen.

Unser Verein nimmt jedes Jahr mit einer Abordnung von ca. 30 Leuten am Schweizerischen Behindertensporttag in Magglingen teil.


Vorstand

Daniel Egger
Präsident
  • +41 79 793 03 84
  • E-Mail
  • Bemerkungen
    Öffentlichkeitsarbeit
    Vereinsentwicklung
    Sponsoring
    Eventplanung
    Webseite
    Print-Medien
    Sportangebotsgestaltung
    Vertragswesen
    Kundenakquise
    Back Office
Dorothea Rutishauser-Jud
Technische Leitung
  • +41 71 298 38 54
  • E-Mail
  • Bemerkungen
    Personalleiterin
    Aus- und Weiterbildungen
    Sportangebotverwaltung
    Jahresplanung
    Jahresabschluss
    Projektplanung
    Back Office
Bernhard Griesser
Kassier / Finanzen
  • +41 71 344 35 79
  • E-Mail
  • Bemerkungen
    Finanzüberblick
    Vorsorgeplanung
    Angebotskostenplanung
    Eventkostenplanung
    Analysen
    Verdankungen
Markus Liechti
Sekretär/Aktuar
  • +41 78 789 48 60
  • +41 71 499 28 95
  • E-Mail
  • Bemerkungen
    Stadt St. Gallen Sprecher
    Eventkoordination
    Räume und Material Beschaffung
    Aktuar/Pendenzen
    AVOR
Sara Wetzel
Korrespondenz
  • E-Mail
  • Bemerkungen
    Mitgliederverwaltung
    Briefversand
    Projekteinsätze
Vize Präsident/in
Vakant
  • Bemerkungen
    Kann stellvertretend und schrittweise
    die Aufgaben des Präsidenten übernehmen.
    Durch den Einsatz eines Vizepräsidenten
    ermöglicht es dem derzeitigen Präsidenten
    sich den Aufgaben der Vereinsstrategie
    und der Vernetzung Kantonaler grösse zu
    widmen.

    Diese Position stellt für jeden Interessenten
    eine Plattform dar in der man wachsen,
    lernen und etwas neues erreichen kann.

    Vorzugsweise sind Eigenschaften wie
    starke Kommunikationsfähigkeit,
    vorausplanendes denken und Handeln
    sowie ein flexibles Zeit-Management und
    Teamfähigkeit notwendig.

    Bei Interesse gerne beim Präsidenten
    Daniel Egger melden.